Wassermelonensalat mit Feta und Minze

Sommerrezept: Wassermelonensalat mit Feta und Minze

Aus “Ayurveda gegen Stress” von Kerstin Rosenberg (Foto: ©yuliiaholovchenko)

Die Kombination aus süßer Melone, salzigem Feta und frischer Minze wirkt kühlend, beruhigend und gleicht Vata und Pitta aus – eine ideale Kombination bei heißen Sommertagen. Außerdem eignet sich der Wassermelonensalat optimal als belebender Mittagssnack, zur Überwindung des Nachmittagstiefs oder auch nach dem Sport.

Wassermelonensalat mit Feta und Minze
Zubereitungszeit ca. 15min
2-3 Portionen

ZUTATEN:

1kg Wassermelone
150g Feta-Käse
3 Stängel frische Minze
1 gehäufte Messerspitze schwarzer Pfeffer
1 gehäufte Messerspitze Kreuzkümmelsamen (Cumin), gemahlen
1 TL Limetten- oder Zitronensaft

ZUBEREITUNG:

  1. Die Melone aufschneiden und die Schale abschneiden. Das Fruchtfleisch in 2-3cm große Würfel schneiden. Die Melonenkerne so weit wie möglich entfernen.
  2. Den Fetakäse abtropfen lassen und mit den Händen grob zerbröckeln. Die Minzeblätter von den Stielen streifen und fein hacken.
  3. Melonenwürfel, Feta und Minze in eine Salatschüssel geben und mit Pfeffer, Kreuzkümmel und Limetten- oder Zitronensaft vermischen. Den Wassermelonensalat für 5min durchziehen lassen.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Nachkochen!

Teile diese Seite mit Deinen Freunden
  •