Glücksmomente mit Ayurveda

Rosenberg Insights

Eindeutig: 2020 war kein „Gute Laune Jahr“. Die ständigen Einschränkungen und Herausforderungen im privaten und beruflichen Leben sind selbst den stabilsten Persönlichkeiten aufs Gemüt geschlagen. Ganz zu schweigen von den Sorgen und Nöten um die Gesundheit und Existenz von Freunden, Familie und sich selbst. 

Und natürlich… Wir jammern auf hohem Niveau. Viele andere hat es noch weit härter erwischt: An Covid erkrankt, einen geliebten Menschen verloren oder in einem Land lebend, in dem Armut und Hunger durch die weltweiten Folgen der Pandemie einen neuen Rekord erreicht haben.

Und doch, wenn ich nun zum Ende des Jahres zurückschaue, auf all das was in den letzten Monaten passiert ist, so sind es auch gute Dinge, die mir in den Sinn kommen:

  • Viele Freundschaften und Beziehungen haben sich vertieft. Trotz Abstandsregeln sind wir innerlich zusammen gerückt und haben uns in Solidarität, Rücksichtnahme und Toleranz geübt.
  • In der Isolation sind viele kreative Prozesse in Gang gekommen. Ganz so wie bei meine Kindern früher, wenn es besonders langweilig war, entstanden die besten Ideen. Doch statt (nur) neuer Spiele auszuprobieren, wurden im Corona-Jahr 2020 in meinem Umfeld viele Bücher geschrieben, Online Kurse entwickelt und neue Lebensperspektiven entworfen. Hallo Zukunft, wir kommen!
  • Neue Fertigkeiten und Kompetenzen konnten erworben werden: Von Zoom bis Kochen, auf einmal mussten wir all das tun, was wir zuvor als unnötig betrachteten oder andere für uns erledigten.

Und es ist spannend, aus welcher Perspektive wir das hinter uns liegende Jahr betrachten: Halb volles Glas oder halb leeres Glas? Und wie sich unsere innere Werte-Skala von anderen unterscheidet. Für mich persönlich zum Beispiel war der Verzicht auf Kunst und Musik besonders schmerzhaft. Dass es hingegen keinen Adventsmarkt gibt, damit kann ich leben.

Advent ist aber ein gutes Stichwort! An der Rosenberg Akademie und Kurzentrum in Birstein haben wir uns dieses Jahr einen ganz schönen Adventskalender geschenkt: Jeden Tag erzählt in unserer Instagram- bzw. Facebook-Story eine Person aus unserem Team von ihren positiven Erkenntnissen, persönlichen Erlebnissen und Glücksmomenten in Birstein 2020.

Damit schenken wir uns alle jeden Tag beim Öffnen des Türchens ein neues „Insight“ aus dem Herzen der Ayurveda-Gemeinschaft, die uns mit Kraft, Mut und Zuversicht erfüllt. Jeden Donnerstag im Dezember veröffentlichen wir zusätzlich auf unserer Akademie-Facebook-Seite einen Video-Zusammenschnitt der Glücksmomente.

Teile diese Seite mit Deinen Freunden
  •