Alle Beiträge markiert mit Ayurveda-Psychologie

Sind Frauen spiritueller als Männer?

Egal auf welche Fortbildungsveranstaltung ich gehe – ob als Referentin oder Teilnehmerin –, es sind immer viel mehr Frauen dabei als Männer. Gerade wenn es um Gesundheitsthemen, Persönlichkeitsentwicklung oder Spiritualität geht, haben Frauen offensichtlich die Nase vorn. Dies hat – so habe ich nun gelernt – mit dem weiblichen Dharma (Lebensaufgabe) zu tun.

weiterlesen…

Kunst – die Sprache unserer Seele

Kunst ist Nahrung für die Seele, so lehrt die ganzheitliche Ayurveda-Heilkunde. Unsere Sinneseindrücke wirken direkt auf den Geist (Manas) und die feinstofflichen Körperhüllen (Koshas) ein. Ebenso kommunizieren die Sinne mit den Doshas: Über das Ohr harmonisiert Musik das Vata-System, über die Nase aktivieren Düfte die Kapha-Funktionen und über die Augen wirken Bilder und Farben auf die intellektuelle und transformierende Kraft von Pitta ein.

weiterlesen…

Welcher Stress-Typ bist Du?

Mittlerweise sind sich die Experten einig: Stress ist der schlimmste Feind unserer Gesundheit. Bluthochdruck, Migräne, Schlafstörungen, Rückenschmerzen und ein schwaches Immunsystem… viele Alltagsbeschwerden, unter denen wir leiden, haben ihre Ursache darin, dass wir uns genervt, gereizt und überfordert fühlen. Dabei Stress lässt nicht nur den Körper altern und erhöht die Disposition für Diabetes, Allergien, Übersäuerung oder Tinnitus. Nein, Stress ist auch ein Killer für unsere Libido, Glückshormone und Selbstzufriedenheit. weiterlesen…