Alle Beiträge markiert mit Ayurveda

Tipps für Alleinreisende

Yoga und Ayurveda in der Gruppe oder ganz individuell mit NEUE WEGE Reisen

Kennst Du das Gefühl? Du würdest gerne verreisen, neue Kulturen und ferne Destinationen erkunden, aber Dir fehlt diese eine Person, die Dich begleitet? Damit bist Du nicht alleine!

weiterlesen…

Das ayurvedische Geheimnis für mehr Lebensenergie

von Kerstin Rosenberg

Um ein starkes Immunsystem, anziehende Schönheit und strahlende Lebensfreude zu erlangen, braucht es aus ayurvedischer Sicht nur Eines: genügend Ojas. Diese vitale Lebenskraft ist ein Stoffwechselprodukt, das über den körperlichen und mentalen Energiestatus entscheidet und durch die richtigen Ernährung, Yoga und Meditation ständig erneuert werden kann.

weiterlesen…

“Mein Weg zum Ayurveda”

Ein Erfahrungsbericht unserer M.Sc.-Absolventin Birgit Gröne-Tappe

So wie aus einer kleinen Quelle ein Bach entspringt und dieser mit seinen verschiedenen Zuläufen zu einem großen Fluss wird, so lässt sich mein Werdegang skizzieren: Als Heilpraktikerin und Physiotherapeutin mit über 25 Jahren Berufserfahrung in Einzelbehandlungen und im Gruppenbereich bildete ich mich regelmäßig sowohl in klassischen als auch in alternativen behandlungs- und bewegungspädagogischen Konzepten weiter. 

weiterlesen…

Warme Suppe statt kalte Platte

Warum uns in der kalten Jahreszeit warme Gericht nicht nur einheizen, sondern auch unseren Stoffwechsel entlasten und die Abwehrkräfte stärken.

Etwas Warmes braucht der Mensch

Je nach Jahreszeit verändern sich aus ayurvedischer Sicht mit den Temperaturen auch unsere Körpersäfte (Doshas). Fällt das Thermometer, steigt in der ersten Winterhälfte, Ende Oktober bis Ende Dezember, Vata (kalt und trocken) sprunghaft an. Jetzt heißt es warmhalten, damit das Immunsystem gestärkt wird, um Viren und Bazillen abzuwehren. Äußerlich empfiehlt sich der Zwiebellook: Mehrere Schichten mit einem dünnen Luftpolster dazwischen sorgen für eine wohlige Körpertemperatur.  

weiterlesen…
Mehr laden