Alle Beiträge in Ernährung

Rezept aus dem AyurSoul Frankfurt

Veganer Frankfurter Kranz à la Ayurveda

Felix Ullmann, Ayurveda-Koch in unserem City-Spot AyurSoul Frankfurt, hat ganz im Sinne der Regionalität einen Frankfurter Kranz auf ayurvedische Weise gebacken. Wir freuen uns, dass er uns sein geheimes und unheimlich leckeres Rezept zum Nachmachen verrät!

weiterlesen…

Mit Desha zurück zu den Wurzeln

Klar, die Wurzeln des Ayurveda sind in Indien und Sri Lanka beheimatet. Hier wachsen Reis, Kokosnuss und Kichererbsen im eigenen Hausgarten und die in der ayurvedischen Küche favorisierten Gewürze Ingwer, Kurkuma, Kardamom und Pippali gedeihen prächtig im asiatisch-heimischen Klima.

Und doch gehört Ayurveda mittlerweile auch zu unserer hiesigen Lebenskultur! Denn die universellen Prinzipien der ayurvedischen Heilkunde lassen sich überall anwenden und bieten den optimalen Ausgleich für den modernen Lifestyle.

weiterlesen…

Ayurveda goes Gourmet

…und für alle, die die ayurvedische Küche besser verstehen möchten

Tim Mälzer war bei uns zu Gast im AyurSoul Frankfurt! Wer am 14. März 2021 bei „Kitchen Impossible“ seinen Versuch miterlebte, ein ayurvedisch inspiriertes Menü nachzukochen, hatte viel Spaß! Sein verzweifelter Ausruf „Ich weiß bis heute nicht, was ayurvedische Küche ist!“ und die etwas wahllose Auswahl von Gewürzen können sicherlich viele ambitionierte Hobby- und Profi-Köche nachvollziehen, die sich noch nicht tiefer mit der Ayurveda-Ernährungslehre und Kochkunst auseinandergesetzt haben.

weiterlesen…

Ayurveda und Fasten

Jetzt beginnt die Fastenzeit! Im Ayurveda ein Anlass, den Stoffwechsel so richtig anzukurbeln, um Altes und Unverdautes zu verbrennen und loszulassen. Und dabei noch ein paar überflüssige Pfunde zu verlieren, ist für viele sicherlich auch nicht schlecht. Das Frühjahr ist naturgemäß die optimale Jahreszeit zur Entschlackung. Während des von Vata-Dosha dominierten Winters hat der Körper viel angesammelt, um sich zu stabilisieren und zu schützen. Mit den ersten Frühlingssonnenstrahlen gehen nun die Schleusen auf und wir sind eingeladen, überschüssiges Kapha und Ama abzubauen. Wer dies nicht freiwillig mit einer Anti-Kapha-Frühjahrskur macht, wird meist in Form einer Frühjahrsgrippe dazu gezwungen. Also lieber präventiv in Freude und Leichtigkeit fasten, als krank im Bett zu liegen …

weiterlesen…

Schluss mit Gemütlichkeit

Jetzt ist Detox angesagt!

Was genug ist, ist genug. Noch nie habe ich mir das Frühjahrsfasten so sehr herbeigesehnt, wie in diesem Jahr: Nach so viel coronabedingter Gemütlichkeit zu Hause sehnt sich nun alles in mir nach einer gründlichen Reinigung. Und ab der dritten Februarwoche beginnt auch im saisonalen Ayurveda-Kalender (Ritucarya) die beste Zeit zum Frühjahrs-Detox, um mit typgerechten Fastenkuren, Gewürzen, Kräutern, Atem- und Yogatechniken Körper und Psyche zu entschlacken.

weiterlesen…

Kuchen backen à la Ayurveda

Im Ayurveda ist gesundes Naschen erlaubt. Speziell zur kalten Jahreszeit oder in kalten Regionen – wie z.B. Hochgebirge – werden nährende Süßspeisen zum Vata-Ausgleich und zur Stärkung von Immun- und Abwehrkraft eingesetzt. Dazu verwendet die traditionelle Ayurveda-Küche für die Herstellung von Süßigkeiten und Backwaren vollwertige Mehle, Nüsse, Milchprodukte und möglichst trockenen Zucker wie Kandis oder indischer Sharaka-Zucker. 

weiterlesen…

„Modern Ayurveda“ – Buchvorstellung

Foodbloggerin und Autorin Katharina Döricht, bekannt als Tasty Katy, hat sich die Zeit für ein Interview mit uns genommen. Wir sind ganz beglückt, dass sie ihren Weg mit Ayurveda bei uns begonnen hat und stellen mit Freude ihr wunderbares Ayurveda-Kochbuch auf unserem Blog vor.

weiterlesen…

Quinoa-Risotto

In 5 Schritten: Ein Rezept aus der Birsteiner Ayurveda-Küche

Auch wenn wir derzeit leider keine Gäste in unserer Ayurveda Akademie mit angeschlossenem Gesundheits- und Kurzentrum bekochen dürfen, so teilt unser Küchen-Team gerne ayurvedische Rezepte zum Nachmachen in den eigenen vier Wänden 🙂

weiterlesen…

Khichari, ein Klassiker

Khichari ist eines der ältesten Gerichte Indiens und ganz einfach zu kochen. Es war mit das Erste, das meine Kinder sich selbst zubereiten konnten. Damit der Eintopf nicht langweilig wird, kann das Gemüse immer wieder neu variieren. Im Rahmen einer strengen Detox-Diät sollten dazu nur die im Panchakarma erlaubten basischen Schonkost-Zutaten verwendet werden. 

weiterlesen…

Die ayurvedische Ernährung

Kerstin Rosenberg bildet seit über 20 Jahren Studierende der Europäischen Akademie für Ayurveda in der ayurvedischen Ernährung aus und hat sich als Buchautorin international einen Namen gemacht. Auch Stephanie Albert, Dozentin der Akademie in der Schweiz, hat als ayurvedische Ernährungsberaterin und Köchin ihre Berufung gefunden. Erfahre im Interview warum die beiden für die ayurvedische Ernährung und Kochkunst brennen.

weiterlesen…
Mehr laden