Archiv für September, 2019

Karin Bachmaier über die Marma-Therapie

Wie erklärst Du „Marma“ mit einem Satz für jemanden, der Ayurveda nicht kennt?

Marmas sind vitale Punkte in denen Prana – Lebensenergie – fließt, sie haben eine exakte Lokalisierung in Gefäßen, Gelenken, Sehnen bzw. Knochen und Muskeln. Sie sind Verbindungspunkte von Geist und Körper und sie können als wichtige Konzentrations- und Kreuzungspunkte innerhalb des sogenannten Nadi Systems – Energiebahnen des Körpers –verstanden werden. Sie zeigen fehlerhafte dynamische Prozesse innerhalb eines Systems an und durch sie kann das Innere eines Systems relativ leicht und tiefgreifend beeinflusst werden

weiterlesen…

Jenny von Yogiveda über ihre Ausbildung zur Ayurveda-Köchin

Als Ayurveda-Coach und -Köchin bietet Jenny eigene Ayurveda Workshops und Kochkurse an. Nähere Infos findest Du auf ihrer Website.

Seitdem ich das erste Mal zu einem Kochseminar an der Rosenberg Ayurveda Akademie in Birstein war, wollte ich meine Ausbildung zur Ayurveda Köchin dort machen. 

weiterlesen…