Alle Beiträge markiert mit Rezept

Rezept: Kürbis-Glühwein-Curry

Gutes für Darm, Gehirn und Immunsystem

Herbst- und Winterzeit ist Vata-Zeit und damit steht das neurologische System (Majja-Dhatu) mit seinen umfassenden Aufgaben für die Verdauung, Darmgesundheit und Immunität im Mittelpunkt der diätetischen Ausrichtung für die tägliche Ernährung, denn alles, was Vata reguliert und das Nervensystem stärkt, fördert nun auch die Gesundheit.

weiterlesen…

Grüne Soße – ayurvedisch auf Hessisch

Schon Goethe liebte die „Frankfurter Grüne Soße“ – ein Gericht aus 7 Kräutern, das zu jungen Frühjahrskartoffeln gegessen wird. Die Grüne Soße lässt sich auch einfach, schnell und lecker auf „ayurvedisch“ machen, so dass es der ganzen Familie schmeckt.

weiterlesen…

Ayurvedisches Ostermenü

Ein leichtes Frühlingsmenü für die Festtage: Eine Spargel-Kokos-Suppe macht den Auftakt, als Hauptgang werden Zucchini-Reis-Röllchen an Blattspinat und Channa-Dal serviert und Rhababer-Crumble sorgt für das süße Finale.

weiterlesen…

Anti-Stress-Rezept: Zucchini-Süßkartoffel-Bratlinge mit Mangochutney

Süßkartoffel und Zucchini – Leibspeise für einen starken Geist

In der heilsamen Ayurveda-Küche für einen starken Geist werden wohlschmeckende Speisen mit viel Liebe zubereitet, auf ansprechende Weise angerichtet und in einem entspannten Umfeld verzehrt. Egal ob wir ein mehrgängiges Menü oder nur einen einfachen Eintopf kochen – wir sollten dies auf achtsame Weise tun und als liebevolle Geste und kreative Ausdruckmöglichkeit für eine gesundheitsstärkende Selbsterfüllung betrachten.

weiterlesen…