Alle Beiträge markiert mit Achtsamkeit.

Gute Vorsätze für Yogis

Soviel gute Vorsätze kreisen in unseren Gedanken, ..mehr davon.., weniger davon…, auf jeden Fall Grundsätzliches zu ändern. Aber gilt diese Gewohnheit der guten Vorsätze eigentlich auch für Yoginis und Yogis?

Als Yogi sind wir im Wesentlichen ohnehin mit einem beständigen Fluss des verändernden Tuns beschäftigt und unsere Richtlinie ist unter dem Begriff Karma definiert. Dabei bedeutet Karma übersetzt “Tun”.  weiterlesen…

#Mittwochspoesie
Mittwochspoesie
Mittwochspoesie

Der Herbstwind lässt das Vata steigen

Nicht nur Drachen tummeln sich im Herbst lustig in den Lüften. Auch unser Vata-Dosha wird durch den aufsteigenden Wind kräftig aufgerüttelt. Gleichzeitig entfacht der Wind unser Agni und verteilt die angesammelte Pitta-Sommerwärme. All dies macht den Herbst zu einer kraftvollen, aber auch aushöhlenden Zeit für Körper und Geist. weiterlesen…

Ojas

Ayurveda für Immunkraft und Lebensfreude

Ojas ist das Lebenselixier, das unsere Immunkraft und Lebensfreude bestimmt. Es sitzt in unserem Herzen und schützt vor stressbedingten, altersbedingten und psychischen Beschwerden. 6 Fragen helfen, den eigenen Ojas-Status zu erkennen. weiterlesen…

Was uns glücklich macht

Ayurveda zählt zu den wenigen Heilmethoden, die nicht nur gesund, sondern auch glücklich macht. Dabei werden glücksfördernden Maßnahmen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse des grobstofflichen und feinstofflichen Körpers abgestimmt.Unbekanntes Objekt

weiterlesen…