Rezept: Ayurvedischer Frühstücksbrei – von süß bis salzig

Das Frühstück sollte aus ayurvedischer Sicht immer eine Kapha-ausgleichende Mahlzeit sein. Am Morgen sind die Eigenschaften schwer, feucht, kalt und schleimig von Natur aus stärker ausgeprägt und ein zu mächtiges Frühstück unterbindet die morgendliche Ausscheidung, macht müde und antriebslos. So empfiehlt Ayurveda, nur eine kleine und leichte Morgenmahlzeit einzunehmen. Gut eignen sich gedünstete Früchte zusammen mit anregenden Gewürzen und einem leichten Getreidebrei.

weiterlesen…

Ayurvedisch Frühstücken

Typgerecht und kraftvoll in den Tag starten

Frühstücken wie ein Kaiser, Mittagessen wie ein König und Abendessen wie ein Bettelmann, so lautet die heimische Bauernregel für den optimalen Start in der Tag. Wer nun das „klassisch-ayurvedische“ Frühstück aus etwas gekochtem Getreidebrei mit gedünsteten Früchten kennt, der denkt bestimmt, unsere „Alten“ hatten keine Ahnung, Weit gefehlt! Die alten Bauernregeln waren für ihre Zeit durchaus angebracht. weiterlesen…

Mehr laden