Alle Beiträge markiert mit Ayurveda-Kochrezepte

Naschen für die Gesundheit?

Im Winter ist naschen erlaubt!

Die saisonal empfohlenen Nahrungsmittel wie Mandeln, Walnüsse, Reis, Weizen, Milch, Ghee und Trockenfrüchten eignen sich hervorragend, um wohlschmeckende Süßspeisen zu zaubern, die das körperliche und mentale Wohlbefinden stärken. Werden diese noch mit den typischen Weihnachtsgewürze wie Anis, Zimt, Nelken, Ingwer, Safran und Muskat zubereitet, so verbessert dies nicht nur den Geschmack, sondern auch die Verträglichkeit der Speisen. 

weiterlesen…

Rezept: Kürbis-Glühwein-Curry

Gutes für Darm, Gehirn und Immunsystem

Herbst- und Winterzeit ist Vata-Zeit und damit steht das neurologische System (Majja-Dhatu) mit seinen umfassenden Aufgaben für die Verdauung, Darmgesundheit und Immunität im Mittelpunkt der diätetischen Ausrichtung für die tägliche Ernährung, denn alles, was Vata reguliert und das Nervensystem stärkt, fördert nun auch die Gesundheit.

weiterlesen…

Yogiveda über ihre Ausbildung zur Ayurveda-Köchin

Als Ayurveda-Coach und -Köchin bietet Jenny von Yogiveda eigene Ayurveda Workshops und Kochkurse an. Nähere Infos findest Du auf ihrer Website.

Seitdem ich das erste Mal zu einem Kochseminar an der Rosenberg Ayurveda Akademie in Birstein war, wollte ich meine Ausbildung zur Ayurveda Köchin dort machen. 

weiterlesen…
Spielende Kinder auf Wiese

Rezept für Kinder: Sesamkartoffeln mit Apfel-Mango-Chutney

Aus Sicht der traditionellen Ayurveda-Medizin benötigen Kinder eine frische und vitalstoffreiche Ernährung, welche sie auf leicht verdauliche Weise mit allen Nährstoffen versorgt. Da im kindlichen Organismus das „Kapha-Prinzip“ sehr ausgeprägt ist, sollten kalte, saure und schleimige Speisen vermieden werden, um der alterstypischen Neigung zu Erkältungs- und Atemwegserkrankungen, Allergien und Hautbeschwerden vorzubeugen bzw. entgegenzuwirken. 

weiterlesen…

Ayurvedisches Ostermenü

Ein leichtes Frühlingsmenü für die Festtage: Eine Spargel-Kokos-Suppe macht den Auftakt, als Hauptgang werden Zucchini-Reis-Röllchen an Blattspinat und Channa-Dal serviert und Rhababer-Crumble sorgt für das süße Finale.

weiterlesen…

Ayurveda Menü zu Weihnachten

aus der Birsteiner Ayurveda-Küche

Im Ayurveda ist Kochen eine Kunst und Wissenschaft zugleich. Zum guten Gelingen braucht es das Wissen um die heilende Wirkung von Nahrungsmitteln, Gewürzen und Zubereitungsformen in Kombination mit der richtigen inneren Einstellung und spirituellen Atmosphäre während des Kochens. Unser ayurvedisches Weihnachtsmenü von Dag Weinmann lässt keine Wünsche offen.

weiterlesen…