5 Tipps gegen Reise-Stress

Reisen erhöht das Vata! Das kann jeder spüren, der sich auf  große Fahrt begibt. Bereits in der Nacht vor Abfahrt bzw. Flug schlafen wir oft unruhig und haben Angst zu verschlafen. Am Morgen klappt es dann meistens auch mit der Verdauung nicht so recht, wenn wir uns auf den Weg machen wollen oder bereits unterwegs sind. 

Und überhaupt: Vor dem Geruckel und Gezuckel in den sich bewegenden Transportgelegenheiten wurde schon zu Charakas Zeiten als stresserzeugender Belastungsfaktor und Auslöser für Vata-Störungen gewarnt. Dabei wusste man damals noch gar nichts über die Vata erhöhenden Faktoren einer modernen Flugreise: kalte und trockene Luft gepaart mit kaltem, alten und trockenen Essen, das wir in Plastik geschweißt serviert bekommen und hastig zu uns nehmen, während wir in großer Geschwindigkeit rund um den Globus düsen, um die verschiedenen Kontinente mit unterschiedlichen Zeitzonen im dazugehörigen Jetlag bereisen.

Wer viel unterwegs ist, tut also gut daran, auf sein Vata zu achten!

5 einfache Ayurveda-Tipps gegen Jetlag:

1. Nehme während der ganzen Reise vorwiegend warme Getränke zu Dir, am besten warmes Wasser. Sind Deine Schleimhäute etwas ausgetrocknet, so mische dem warmen Wasser etwas Limonensaft oder Fruchtsaft unter.

2. Vermeide das Fertigessen im Flugzeug und versorge Dich lieber selbst mit leicht verdaulichem „homefood“, wie Reis-Gemüseeintopf (Khichari) aus der Lunchbox. Wenn dies nicht möglich ist, bevorzuge auf alle Fälle das vegetarische Menü der Bord-Verpflegung.

3. Passe Deinen Rhythmus direkt der neuen Zeit deines Reiseortes an, auch wenn dies bedeutet, dass eventuell eine Nacht ausfällt oder ein Tag sehr, sehr lang wird.

4. Balance Dein Vata mit einer immun- und nervenstärkenden Selbstmassage vor Abreise und nach Ankunft Deiner Reise mit warmen Sesamöl. 

5. Schütze Deinen Kopf vor Wind und Klimaanlage durch das Tragen von Schal und Mütze. Wenn Du Deine Nase und Ohren noch mit 1-2 Tropfen Öl oder Ghee innerlich ölst, kannst Du die schützende Wirkung noch verstärken. 

Ich wünsche Dir eine erholsame Reisezeit!

Teile diese Seite mit Deinen Freunden
  •