Naschen für die Gesundheit?

Im Winter ist naschen erlaubt!

Die saisonal empfohlenen Nahrungsmittel wie Mandeln, Walnüsse, Reis, Weizen, Milch, Ghee und Trockenfrüchten eignen sich hervorragend, um wohlschmeckende Süßspeisen zu zaubern, die das körperliche und mentale Wohlbefinden stärken. Werden diese noch mit den typischen Weihnachtsgewürze wie Anis, Zimt, Nelken, Ingwer, Safran und Muskat zubereitet, so verbessert dies nicht nur den Geschmack, sondern auch die Verträglichkeit der Speisen. 

Dabei sind Zimt und Ingwer mit ihren vata-kapha-ausgleichenden, stoffwechselstärkenden und entschleimenden Qualitäten besonders empfehlenswert für die kalten Wintertage!

Ayurvedisches Süßspeisen-Rezept zur körperlichen und mentalen Stärkung im Winter: Kheer – Klassischer Milchreis 

4 EL Basmati- oder Milchreis
1 Liter Bio-Vollmilch
2-3 EL Rohrzucker
¼ TL Zimtpulver
¼ TL Ingwerpulver
1 MS Muskatpulver
3-4 Safranfäden
1 EL Mandelstifte

  1. Den Reis in einen großen Topf erhitzen, und unter rühren trocken anrösten bis der Reis leicht nussig riecht.
  2. Die Milch aufgießen und unter rühren zum Kochen bringen. Nun die Milch für 20 – 25 Minuten einköcheln lassen. Immer wieder umrühren, damit nichts überkocht oder anbrennt.
  3. Nun 2-3 EL Zucker (die Inder nehmen 3 EL), die Safranfäden, Zimt- und Ingwerpulver zugeben. Unter rühren weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis der Reis wirklich weich und die Milch zu einem sämigem Brei eingekocht ist.
  4. Vom Herd nehmen, in Dessertschälchen füllen und Mandelstifte als Topping darüber geben.

Viel Spaß beim gesunden Naschen 😉

Teile diese Seite mit Deinen Freunden
  •